Unternehmen  

   
   
   

Am 30. November 2016 fanden sich Planer und Interessierte in den Räumen von TragWerk Software zum nunmehr 2. Mal ein, um sich über den aktuellen Stand von Einsatz und Funktionalität von TW Struktura BIM zu informieren.

Die durch Trag Werk organisierten Anwendertreffen für Nutzer der Software zur Planung von Raumprogrammen und zur Projektabwicklung sind Plattform für den Austausch über gegenwärtige Planungsmethoden und den zukünftigen Problemstellungen.

Im Vordergrund der Veranstaltung standen die Kommunikation über Ausschreibung und Leistungsverzeichnisse sowie die daraus zu gewinnenden Kosten und BIM. Den Einstieg lieferte der Überblicksvortrag von Dr. Frank Purtak. Später wurde die Thematik durch den BIM-Fachvortrag von Dr. Sebastian Fuchs anhand eines praktischen Beispiels detailliert erläutert und die derzeitigen Schnittstellen zu TW Struktura 2016 vorgestellt. Auch die am Planungsprozess beteiligten Rollen von BIM-Koordinatoren und –managern wurden anschaulich erklärt. Anhand von Raumstrukturen wurde die Erstellung von Raumbüchern in Bauteilen und Ebenen sowie nach funktioneller Sicht der DIN 13080 präsentiert. Dabei wurden IFC-Modelle und der Prozess des Building Information Modeling diskutiert, erklärt.

Unser Produkt TW Struktura BIM ist auch ein Ergebnis der umgesetzten Anregungen und Erfahrungen ihrer Nutzer, die unsere Softwareentwickler intensiv in ihre tägliche Arbeit einfließen lassen.

Deshalb freuen wir uns über die rege Teilnahme und laden Sie herzlich zum 3. TW Struktura BIM - Anwendertreffen 2017 ein.