Neuerungen in ArCon Eleco +2013

 

ArCon +2013

 

Eleco Software stellt ihre neueste Erweiterung der Planungssoftware ArCon +2013 vor. Ein wichtiges Thema der neuesten Version ist „Bauen im Bestand“. Um dem Planer größtmögliche Gestaltungsfreiheit zu bieten, wurde das Hauptaugenmerk auf flexible Lösungen gelegt. Die Variantenverwaltung ermöglicht zudem die Darstellung beliebiger Planungsalternativen in 2D und 3D.


 

Preise:

  • Upgrade von ArCon +2012 auf ArCon Eleco +2013  449,- Euro*
  • Upgrade von ArCon +2011 auf ArCon Eleco +2013  5499,- Euro*
  • Upgrade von ArCon +2010 auf ArCon Eleco +2013  649,- Euro*
  • Upgrade von ArCon +2009 auf ArCon Eleco +2013  749,- Euro*
  • Upgrade von ArCon +2008 auf ArCon Eleco +2013  849,- Euro*
  • Upgrade von ArCon +2007 u. älter auf ArCon Eleco +2013    949,- Euro*
  • ArCon +2013 Vollversion / Neukauf  1.599,- Euro*

 

alt Bauen im Bestand

Mit der Variantenverwaltung können sowohl das Thema „Bauen im Bestand“ als auch beliebige Planungsvarianten dargestellt werden. Dies können z. B. barrierefreie Planungsvarianten oder unterschiedliche energetische Alternativen sein.

ArCon +2013 Bauen im Bestand

Hierbei wurde großer Wert darauf gelegt, keine „starre“ Lösung zu entwickeln, sondern dem Planer größtmögliche Gestaltungsfreiheit zu bieten. Die intuitive Arbeitsweise ermöglicht dem Planer, beliebige Kombinationen der einzelnen Varianten sowohl in 2D als auch in 3D für alle Baubeteiligten deutlich darzustellen.

alt Neue Linientypen

ArCon +2013 Neue Linientypen

In ArCon +2013 stehen Ihnen nun zahlreiche neue Linientypen zur Verfügung. Diese Linientypen können Sie für fast alle Bereiche verwenden.

alt Neue Bauteiltypen

ArCon +2013 Neue Bauteiltypen

  • Bauteiltypen verwalten
  • Bauteiltypen erzeugen
  • Eigenschaften zuweisen 2D/ 3D

alt Direktes Zuladen aus dem 3D-Warehouse im Collada-Format

Um hochwertige Visualisierungen zu erzeugen, können Sie aus einer beinahe unbegrenzten Anzahl an Modellen und Objekten aus dem 3D-Warehouse wählen.

alt Erweiterungen des 2D-Moduls CreativeLines

Neue Linientypen: Die in ArCon +2013 eingeführten neuen Linientypen wurden auch in CreativeLines eingeführt.

Transparenzwerte von Objekten: Objekte können mit einer Transparenz versehen werden.

Zoom und PAN per Mausrad: Die Möglichkeit mittels Mausrad zu zoomen ist nun auch im CreativeLines gegeben. Zusätzlich kann in CreativeLines auch mittels des gedrückten Mausrads eine PAN-Funktion ausgeführt werden.

Farbige Details: In ArCon +2013 sind als Ergänzung des Detail-Katalogs von CreativeLines über 1300 neue – größtenteils farbige – Details enthalten. Diese eignen sich hervorragend zum Erstellen hochwertiger Illustrationen.

ArCon +2012 CreativeLines